Wendeschütz- und FU-Steuerungen für höchste Flexibilität und Sicherheit

Roll-, Falt- und Sektionaltore sind vorrangig im Einsatz, um Garagen und Halleneingänge zu verlässlich schließen. Abhängig von der erforderlichen Geschwindigkeit und den Schließzyklen werden sowohl Steuerungen mit Frequenzumrichter (FU) als auch mit Wendeschütz verbaut. Ganz gleich, welche Anforderungen vor Ort bestehen, Steuerungen von FEIG ermöglichen einen materialschonenden Betrieb und bieten höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit – bei einfachster Integration und Parametrierung.

Intelligente Steuerungen für unterschiedlichste Anwendungen

Intelligente Steuerungen für unterschiedlichste Anwendungen

OEM-Hersteller, Toranbieter und Serviceunternehmen haben mit FEIG- Steuerungen die Möglichkeit, flexibel auf individuelle Kundenanforderungen zu reagieren. Leistungsstarke FU-Steuerungen ermöglichen hohe Öffnungs- und Schließgeschwindigkeiten, verbunden mit größter Materialschonung. Die Frequenzumwandler sorgen dafür, dass die Tore langsam anfahren, dann Höchstgeschwindigkeit erreichen und vor Erreichen der Endlage wieder stark abgebremst werden, ohne die Torkonstruktion zu stark zu beanspruchen. Steuerungen mit Wendeschütz sind ebenfalls verfügbar. Beide Varianten bieten umfangreiche Parametrieroptionen für eine hochflexible Torfunktionalität.

Schnelle Installation und Anpassung

Schnelle Installation und Anpassung

Steuerungen von FEIG lassen sich dank umfangreicher Voreinstellungen für Standard-Toranlagen und einer selbstlernenden Automatikkonfiguration einfach und komfortabel installieren. On Board-Applikationen ermöglichen eine schnelle Konfiguration und Parametrierung von Roll-, Falt- und Sektionaltoren entsprechend des jeweiligen Bedarfs.

Einheitliche Plattform, weniger Kosten

Einheitliche Plattform, weniger Kosten

Das innovative Plattformkonzept von FEIG sorgt für ein hohes Rationalisierungspotenzial. Torbetreiber können vorkonfektionierte Komponenten in größerer Stückzahl vorhalten und diese in unterschiedlichste Steuerungen einbauen. Bei FU-Steuerungen in großen Gehäusen lässt sich die gesamte Elektronik dank Easy-Change-Frame mit einem Handgriff austauschen. In der Praxis bedeutet all das hohe Flexibilität bei geringem Aufwand.

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis zum Datenschutz
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage und zweckbezogenen Betreuung. Im Rahmen Ihrer Betroffenenrechte haben Sie jederzeit das Recht auf Löschung dieser Daten.

Anwendungen für Roll-, Falt- und Sektionaltore

  • Industrie-, Logistik- und Lagerhallen
  • Gewerbehallen
  • Einzelhandel
  • Landwirtschaftliche Hallen
  • Feuerwachen
  • Parkhäuser

Finden sie die richtige Lösung für ihre Roll-, Falt- und Sektionaltore