Anfrage Produkt

Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gerne.

+49-6471-3109-375 sales@feig.de

Anfrage Service

Unser Supportteam hilft Ihnen gerne.

+49-6471-3109-370 identification-support@feig.de

Folgen Sie uns

Hightech für Ihre Zufahrtskontrollsysteme

Schnell, wirtschaftlich und hochsicher: so sollten Fahrzeugidentifikation, Parkraummanagement und Zufahrtskontrolle sein. Unsere HF- und UHF-Systeme machen das möglich. Dabei lassen sie sich in bestehende Zugangslösungen integrieren oder als Stand-alone-System nutzen.

Icon RFID Sicherheit

Sicherheit auf höchstem Niveau

Zufahrtskontrollsysteme werden immer an ihrer Sicherheit gemessen. Mit Transpondern können Sie ganz einfach permanente und temporäre Berechtigungen vergeben. Ein kryptografisches Authentifizierungs­verfahren sorgt für höchste Sicherheit. Leser und Transponder nutzen für die Verschlüsselung einen einzigartigen Anlagenschlüssel. Da sich dieser nicht kopieren lässt, können keine unautorisierten Transponder-Klone angefertigt werden. Unsere Transponder entsprechen dabei den Sicherheitsstandards der ISO 29167 (wie z.B. der UCODE DNA von NXP) und werden von einer Vielzahl an FEIG-Lesern unterstützt.

Icon RFID

RFID-Produkte mit Top-Performance

Ob für Nahbereichslösungen mit Lesereichweiten bis 10 cm oder Weitbereichslösungen bis 10 m: Unsere HF- und UHF-Leser bieten volle Leistungsstärke – speziell abgestimmt auf die jeweilige Anwendung. Dabei sind die RFID-Module oder Gehäuseleser denkbar einfach in der Handhabung und zuverlässig im Betrieb – selbst unter anspruchsvollen Bedingungen. Die Stand-alone-Lösung – als Kombination aus RFID-Leser und Access Controller – kann offline mehr als 4.000 Fahrzeuge bzw. Transponder verwalten. Für größere Projekte bietet die host-basierte Lösung maximale Kontrolle.

Icon Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand – Made in Germany

FEIG bietet Systemintegratoren neben leistungsfähiger RFID-Technologie inklusive Software auch Steuerungen für Schrankenanlagen und Induktions­schleifen­detektoren. Nutzen Sie dieses gebündelte Know-how, um einen reibungslosen und maximal verlässlichen Zufahrtsbetrieb zu Ihren Objekten sicherzustellen. Damit wir unseren hohen Performanceansprüchen und Qualitätsstandards gerecht werden, erfolgt die Konzeption, Programmierung und Produktion sämtlicher FEIG Komponenten komplett in Deutschland.

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis zum Datenschutz
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage und zweckbezogenen Betreuung. Im Rahmen Ihrer Betroffenenrechte haben Sie jederzeit das Recht auf Löschung dieser Daten.

Weitere Anwendungen für die Zufahrtskontrolle

  • Kommerzielle Parkraumbewirtschaftung
  • Perimeter Protection
  • Flottenmanagement
  • Mietwagenmanagement
  • Transportlogistik

    Aktuelle FEIG RFID News zu Zufahrtskontrollsystemen

    RFID-Lösung von FEIG automatisiert Zufahrtskontrolle an Unternehmenshauptsitz der Schreiner Group

    RFID-Lösung von FEIG automatisiert Zufahrtskontrolle an Unternehmenshauptsitz der Schreiner Group

    Das Hightech-Unternehmen Schreiner Group setzt bei der automatischen Zufahrtskontrolle Ihrer Parkräume ab sofort auf leistungsstarke RFID-Weitbereichsleser von FEIG ELECTRONIC.

    Weiterlesen
    Video: UHF-Technologie ermöglicht Zufahrtskontrolle ohne Anzuhalten

    Video: UHF-Technologie ermöglicht Zufahrtskontrolle ohne Anzuhalten

    Mehr Komfort geht nicht: sichere Zufahrtskontrolle ohne Anzuhalten dank RFID

    Weiterlesen
    UHF-Technologie von FEIG schützt russische „Gated Communities“

    UHF-Technologie von FEIG schützt russische „Gated Communities“

    Nur noch Berechtigte haben Zufahrt zu privaten Bereichen

    Weiterlesen

    Finden Sie die richtigen Produkte
    für Ihre Zufahrtskontroll-Anwendung

    Qualität „Made in Germany“

    Seit mehr als 50 Jahren ist FEIG ELECTRONIC Entwicklungspartner und Spezialist für berührungslose Identifikation (RFID), Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und Payment Terminals. Vom hessischen Weilburg aus trägt das Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern zum technologischen Fortschritt bei: mit innovativen Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen.

    Außenansicht des FEIG Hauptgebäudes