Zeitung mit News-Beschriftung
Presse & News

Batterielose Temperatur-Überwachungslösung von FEIG und RFMicron

Die passive (batterielose) RFID-Technologie wird in zahlreichen Bereichen eingesetzt, vom Asset Management und Automatisierungslösungen über die Prozess- und Produktionssteuerung bis hin zum Supply Chain Management. Bei Anwendungen zur Erfassung von Sensordaten war jedoch stets Batteriestrom erforderlich. Vor kurzem hat RFMicron, ein in Texas ansässiges Technologieunternehmen, einen batteriefreien Single-Chip-RFID-Sensor-IC entwickelt, der Datenerfassungslösungen für Temperatur, Druck und Feuchtigkeit unterstützt.

UHF Leser von FEIG unterstützen RFMicrons IC-Produktfamilie Magnus® S für RFID Transponder. Der neue Temperaturerfassungs-Chip enthält die von RFMicron patentierte Chameleon™ Technologie, die eine kostengünstige und wartungsarme Single-Chip-Lösung ohne Batterie, Microcontroller oder Verdrahtung ermöglicht.

Zusammen ermöglichen die FEIG UHF-Lesegeräte und RFMicron-Temperatursensoren eine ideale RFID-Temperaturüberwachungslösung für fortschrittliche, drahtlose Datenerfassungsanwendungen im stark wachsenden Internet of Things (IoT). Beispielsweise können Daten im Speicher des RFID-Transponders erfasst und gespeichert werden und in Online-Krankenakten in der Gesundheitsbranche hochgeladen werden. Ebenso ist die automatisierte Echtzeit-Temperaturüberwachung perfekt geeignet für ein verbessertes Management von Kühlketten.

Zurück zur Übersicht