Zeitung mit News-Beschriftung
Presse & News

08.12.2020

FEIG veröffentlicht Security Advisories zur Gewährleistung der Cybersicherheit

Die zunehmende Vernetzung unserer Welt erfordert ein immer höheres Maß an Cybersicherheit. FEIG veröffentlicht daher Security Advisories, die auf notwendige Maßnahmen im Umgang mit Schwachstellen in Software oder Betriebssystemen hinweisen – und so eine Ausnutzung der Schwachstellen wirksam verhindern können.

Die Sicherheit unserer Produkte und der Systeme unserer Kunden ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher nehmen wir im Kampf gegen Cyberrisiken eingehende Hinweise zu möglichen Sicherheitslücken und auffällige Störungen sehr ernst und adressieren identifizierte Sicherheitsprobleme umgehend. Sobald sicherheitsrelevante Fehler entdeckt werden, arbeiten wir mit Hochdruck an der Behebung der Schwachstelle. Auf unserer Webseite bieten wir entsprechende Empfehlungen und Firmware-Updates für betroffenen Produkte an, wenn eine kundenseitige Aktion zur Wiederherstellung der Cybersicherheit erforderlich ist. Sämtliche Updates werden im Rahmen offizieller Security Advisories veröffentlicht und unter www.feig.de/service/cybersecurity zum freien Download bereitgestellt.

Gemeinsam potenzielle Sicherheitslücken und Schwachstellen aufdecken

Bei der Bekämpfung von Sicherheitsrisiken ist FEIG auf Hinweise durch Organisationen und Einzelpersonen angewiesen. Auf unserer Cyber-Security-Seite haben wir daher eine Möglichkeit geschaffen, potenzielle Sicherheitsprobleme oder Störungen, die auf eine Sicherheitslücke hinweisen könnten, zu melden. Unser Team nimmt jede Meldung ernst und geht den Fällen sorgfältig und unverzüglich auf den Grund.

Helfen Sie mit, unsere Produkte und Software dauerhaft sicher zu gestalten und melden Sie Störungen oder Auffälligkeiten, die auf ein sicherheitsrelevantes Problem hinweisen könnten, unter:

www.feig.de/service/cybersecurity

Pressemitteilung (PDF) Zurück zur Übersicht