Anfrage Produkt

Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gerne.

+49-6471-3109-375 E-Mail senden

Anfrage Service

Unser Supportteam hilft Ihnen gerne.

+49-6471-3109-370 E-Mail senden

Folgen Sie uns

Optimierte Prozesse in Wäschereien durch RFID-Systeme

In industriellen Wäschereien gilt es, die Auslastung der Anlagen und damit den Durchlauf möglichst hoch zu halten. Nicht genutzte Kapazitäten bedeuten am Ende geringere Umsätze. Die automatische Erfassung angelieferter und ausgelieferter Ware ermöglicht eine genaue und einfache Abrechnung der Dienstleistungen. Eine Automatisierung der Abläufe mit RFID-Lesesystemen, die Etiketten und Transponder schnell und zuverlässig erfassen, ermöglicht zudem eine effiziente Steuerung von Prozessen in Wäschereien.

Hohe Kosteneffizienz dank Automatisierung

Hohe Kosteneffizienz dank Automatisierung

RFID-Systeme erlauben eine schnelle Identifikation der einzelnen Wäschestücke für die automatisierte Erfassung und Sortierung. Heißt: Die Anzahl manueller Arbeitsschritte sinkt und damit auch das Fehlerpotenzial. Die datengetriebenen Abläufe sorgen dabei für transparente Prozesse. RFID-Lesegeräte von FEIG ELECTRONIC sind zudem in der Lage, viele Wäschestücke gleichzeitig über Pulkerfassung zu identifizieren. Das spart Zeit und Geld, da die Stücke vorab nicht vereinzelt werden müssen.

Mehr Transparenz durch datengestützte Prozesse

Mehr Transparenz durch datengestützte Prozesse

Ob Uniformen, Mietberufskleidung oder Bettwäsche - mit RFID-basierten Systemen haben sie die volle Datenkontrolle. Neben den Daten zu Besitzer, Auftragsnummer oder Lieferdatum kann im System anhand der Tag-ID beispielsweise die Häufigkeit und Anzahl bisheriger Waschvorgänge nachvollzogen werden. So lässt sich der Bestand optimieren und Vorräte wie Nachkäufe reduzieren. Die Systemerfassung beim Warenübergang ermöglicht dabei eine automatische Abrechnung. Der Nachweis über erbrachte Dienstleistungen lässt sich über die RFID-Daten in Echtzeit erbringen.

Fehlerfreies Wäschehandling

Fehlerfreies Wäschehandling

Dank der fehlerfreien Zuordnung via RFID-Tag behalten Sie dauerhaft den Überblick. Das erleichtert die interne wie externe Logistik: Wäschestücke lassen sich jederzeit ihren Kundenaufträgen zuordnen und sorgen so für ein verlässliches Handling - vom Wareneingang über die Kontrolle, automatische Abrechnung und Nacharbeit bis hin zum Versand. Zudem werden durch die eindeutige Textil-Identifikation via RFID-Leser die Wäschestücke immer wie vorgesehen behandelt.

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis zum Datenschutz
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage und zweckbezogenen Betreuung. Im Rahmen Ihrer Betroffenenrechte haben Sie jederzeit das Recht auf Löschung dieser Daten.

RFID-Anwendungen in Wäschereien

  • Wareneingang
  • Warenausgang
  • Sortiervorgang
  • Kontrolle
  • Automatische Abrechnung
  • Abfertigung

Finden Sie die richtige Lösung für Ihre Wäscherei