Zeitung mit News-Beschriftung
Presse & News

16.09.2019

Zukunftssichere Bezahlapplikationen durch PCI 5.1-zertifizierte cVEND Terminalfamilie

cVEND plug, cVEND box/box+ und cVEND PIN sind zertifiziert bis April 2026

Kontaktlose Bezahlterminals cVEND plug, cVEND box und cVEND box+ erhalten nach Firmware-Update ebenso wie cVEND PIN die bis April 2026 gültige PCI 5.1-Zertifizierung.

FEIG ELECTRONIC vertreibt ab sofort alle kontaktlosen Bezahlterminals seiner cVEND-Produktfamilie mit PCI PTS 5.1-Zertifizierung und stellt damit die Zukunftssicherheit seiner  Bezahlterminals unter Beweis.

Für Unternehmen, die kontaktlose Bezahlsysteme in Ticket- Vending- und Parkschein-automaten, in Kiosksystemen oder Zapfsäulen implementieren wollen, bedeutet diese Zertifizierung höchstmögliche Investitionssicherheit, da die Terminals bis mindestens 2026 für Neuinstallationen im Feld eingesetzt werden dürfen.

Obwohl die bisherige und weiterhin gültige PCI PTS 4.x Zertifizierung der seit Jahren am Markt etablierten Bezahlterminals cVEND plug und cVEND box/box+ einen Vertrieb bis 2023 ermöglicht hätte wurde eine Neuzertifizierung durchgeführt, um dem Markt einen klaren Nachweis in Bezug auf die Planungs- und Zukunftssicherheit der Produktfamilie zu erbringen.

Parallel zur PCI 5.1-Zertifizierung wurden auch die EMVCo Level 1 Neu-Zertifizierung sowie die Neu-Zertifizierungen der Level 2 Kontaktloskernel für American Express, Discover, Mastercard und VISA erfolgreich abgeschlossen.

Die cVEND-Terminalfamilie von FEIG ELECTRONIC bietet somit weiterhin für alle kontaktlosen Bezahlapplikationen neben seinen herausragenden Produkteigenschaften maximale Nutzungsdauer, höchstes Sicherheitsniveau und größtmögliche Flexibilität.

Pressemitteilung (PDF) Zurück zur Übersicht